Qniculus ist klein und elegant. Die komfortable Zuchtverwaltung für jedermann.

Qniculus wendet sich an alle, denen bisherige Kaninchenprogramme zu komplex waren, und die auf einfachste Weise ihren Tierbestand mit dem Computer verwalten möchten.

Ohne dickes Handbuch, ohne überflüssige Knöpfe und Menüs. Mit nur den wichtigsten Funktionen und kinderleichter Bedienung.

qniculusscreen


Qniculus
gibt es für Windows und Apple Mac. Für nur 20 € oder als kostenlose Demo.

Das merkt sich Qniculus:

Eigenschaften:
Rasse, Farbe, Geschlecht, Vereinstäto, Tiertäto, Gewicht, Ohrlänge, RHD-Impfung, Geburtsdatum, Züchter, Besitzer, Muttertier, Vatertier
Bewertungen: Jahr, Veranstaltung, Punkte, Preis, Einzelbewertungen
Notizen: Entwicklung und besondere Eigenheiten des Tieres
Deckdaten: Deckdatum, Deckrammler oder Häsin, Wurftag, Anzahl, Aufzucht, Jungtiere

Das kann Qniculus:

  • Impfbescheinigung, Zuchtmeldung und Abstammungsnachweis
    (ohne ZDRK-Logo, um das Programm nicht unnötig zu verteuern)
  • Gewicht nach ZDRK-Standard als zu hoch oder niedrig bewerten
  • Gewichtsentwicklung automatisch in den Notizen protokollieren
  • Ohren nach ZDRK-Standard als zu lang oder kurz bewerten
  • Auswahlliste sämtlicher anerkannter Kaninchenrassen
  • Inzuchtwarnung bei Verpaarung eng verwandter Tiere
  • Tätoliste nach Jahr und Monat filtern
  • Über 9-jährige Kaninchen ausblenden, um Tätodoubletten zu vermeiden
  • Gruppierung in Bestandstiere, Verkaufte, Verwertete, Verstorbene, Fremde und Schautiere
  • Hinzufügung und Umbenennung von Gruppen
  • Anzeige aller oder einzelner Tiere oder Gruppen im Internet-Browser
  • Rasse-Info zu jeder Rasse im Browser anzeigen
  • Ausdrucken mit Hilfe des Internet-Browsers
  • Mac-Variante: Abspeichern als PDF über Druckfunktion in Safari
  • Qniculus-Dateiformat ist reines HTML und auch ohne das Programm lesbar
  • Leistungsstarke Suchfunktion über alle Eingabefelder nach zahlreichen Kriterien