Kaninchenzucht.De
Startseite

Oft Gefragtes

Forumsregeln

Kontakt
Kaninchenzucht.De Forum -> Qniculus Zuchtverwaltungsprogramm -> Geburtsdatum/Belgische Täto Nr.
 Anzeige Qniculus
Themen: <<>>
ForenlisteThemenlisteNeues ThemaSucheAnmelden
 Geburtsdatum/Belgische Täto Nr.
Autor: misiwabe   
Datum: 02. Mai 2016, 21:13 Uhr

Hallo, hab da ein Problem mit dem speichern der Geburtsdaten. Ich kann einfach kein Geburtsdatum meiner Kaninchen speichern. Mach ich was falsch? Ausserdem kann man auch nur schlecht ausländische Täto Nr. eingeben. In Belgien gibt es zum Beispiel nur eine 5 oder 6stellige Ziffer im linken Ohr.Das hier einzugeben stellt schon ein Problem dar.
MfG

 Re: Geburtsdatum/Belgische Täto Nr.
Autor: Kaninchenzucht.De   
Datum: 09. Mai 2016, 12:05 Uhr

Hallo!

Das Programm ist in der Tat nur für deutsche Tätowierungen gedacht. Auf diesen beruht unter anderem auch die Sortierung.

Wenn man ein neues Tier anlegt, muss man daher dessen Täto in diesem Format anlegen.

Zunächst der Monat (ein- bis zweistellig), dann ein Punkt, dann das Jahr (einstellig), dann ein Punkt, dann eine laufende Nummer (beliebig). Weil das Jahr nicht eindeutig ist (6 kann 2016 oder 2006 oder 1996 sein), trägt man das vollständige Jahr in ein zusätzliches Feld ein, wenn man ein neues Tier in Qniculus anlegt.

Das genaue Geburtsdatum kann man später unter "Eigenschaften: Geboren:" eintragen, wenn man möchte. Dort wird sogar anhand des Tätos bereits ein Vorschlag gemacht, wenn man in das Feld klickt.

 Re: Geburtsdatum/Belgische Täto Nr.
Autor: misiwabe   
Datum: 11. Mai 2016, 20:55 Uhr

Ja,stimmt. Ich kann das Geburtsdatum unter Eigenschaften eintragen. Aber wie speichert man das??? Sobald ich das Programm verlasse sind die Geburtsdatan wieder weg. Gibt es einen Trick zum speichern?

 Re: Geburtsdatum/Belgische Täto Nr.
Autor: Kaninchenzucht.De   
Datum: 11. Mai 2016, 22:42 Uhr

Das klingt tatsächlich nach einem Programmfehler. Ich schaue mir das an und behebe den in den nächsten Tagen.

 Re: Geburtsdatum/Belgische Täto Nr.
Autor: Kaninchenzucht.De   
Datum: 16. Mai 2016, 14:00 Uhr

Einen reproduzierbaren Programmfehler konnte ich noch nicht entdecken.

Eine Abhilfe ist auf jeden Fall, vor dem Beenden des Programmes den Menübefehl "Speichern" zu benutzen, wenn man seit Programmstart eine Eintragung geändert hat. (Tastaturbefehl: Strg+S bzw. Ctrl+S unter Windows und Command+S auf dem Mac.)

Eigentlich merkt das Programm selbst, ob etwas geändert wurde, bevor man es beendet, und bietet dann das Speichern von sich aus an. Vielleicht geschieht dies in einigen Sonderfällen nicht.


(Außerdem immer die aktuelle Version nutzen, derzeit ist dies 4.4. vom 26. Januar.)



Ihr Name: 
Ihre E-Mail: 
Thema: 
Wie viel sind 4 + 6 ? (Spamschutz. Bei Vorschau nicht nötig.)

[Tipps]    [Smileys]     
Für den Inhalt der Forumsbeiträge ist Kaninchenzucht.De nicht verantwortlich. Missbräuchliche Beiträge bitten melden.
[Impressum]   Kaninchenzucht.De   [Kontakt]