Kaninchenzucht.De
Startseite

Oft Gefragtes

Forumsregeln

Kontakt
Kaninchenzucht.De Forum -> 1 Allgemeines Forum -> Mutter und Jungtiere ab dem 1. Tag trennen?
Themen: <<>>
ForenlisteThemenlisteNeues ThemaSucheAnmelden
 Mutter und Jungtiere ab dem 1. Tag trennen?
Autor: zickezacke   
Datum: 02. Februar 2018, 15:26 Uhr

Hallo, bin neu hier angemeldet nachdem ich mich schon nächtelang durchs Forum gewühlt habe auf der Suche nach einer Antwort auf meine Frage.

Ich halte 2 Lohhäsinnen (Zicke und Zacke, Wurfschwestern) zusammen,ca 1 Jahr alt, haben beim Züchter schon einmal geworfen. Sie haben in einem gemauerten 10 qm-Schuppen ein strukturiert eingerichtetes 2 qm-Gehege für die Nacht, tagsüber sind sie auf der Wiese oder laufen in dem Schuppen frei je nach Wetter..

Im Schuppen steht ein unbenutzter Kaninchen-Boxenstall mit offener Tür, der tagsüber von den Beiden auch aufgesucht wird.
Vor einigen Wochen habe ich beobachtet, dass eine der Beiden Nistmaterial in den Boxenstall trug (Hitzigkeit oder Scheinträchtigkeit), hat auch weiter kein Nest gebaut.

Nun sind die Beiden hoffentlich seit 8 Tagen trächtig und ich würde sie gerne weiterhin zusammen lassen, weil sie wirklich ein gutes Team sind.
Jetzt meine Frage: kann ich sie im Boxenstall werfen lassen, falls sie das wollen und nachts weiterhin in ihrem Gehege festsetzen? Evtl. auch tagsüber den Boxenstall geschlossen halten und den Häsinnen 2 - 3 mal am Tag Zugang zum Säugen gewähren, damit sie auch während der Säugezeit nach draußen können?
Ich habe auch die Idee, dass sich auf diese Weise die Häsinnen auch in der Aufzuchtphase weiterhin gut verstehen.

Vielen Dank für Antworten




Es tut uns leid, aber Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.
Für den Inhalt der Forumsbeiträge ist Kaninchenzucht.De nicht verantwortlich. Missbräuchliche Beiträge bitten melden.
[Impressum]   Kaninchenzucht.De   [Kontakt]