Kaninchenzucht.De
Startseite

Oft Gefragtes

Forumsregeln

Kontakt
Kaninchenzucht.De Forum -> 1 Allgemeines Forum -> Frage zum Deckakt
Themen: <<>>
ForenlisteThemenlisteNeues ThemaSucheAnmelden
 Frage zum Deckakt
Autor: silberstreif383   
Datum: 24. November 2014, 22:48 Uhr

Hallo, ich Züchte schon eine weile NHD's.
Nun habe ich ein neues Weibchen, Sie ist 1,5J und hatte bereits einen Wurf bei Ihrer vorgängerin.
Diesen Fall hatte ich aber bisher noch nicht und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Das Weibchen ist zu dem Rammler nicht agressiv, aber sie hebt ihren Hintern nicht an, nach kurzer zeit wenn der Rammler aufreitet rennt sie weg und quiekt und dreht sich weg, ich probiere es täglich, immer das gleiche.
Sie scheint aber hitzig zu sein.

Wenn er zu ihr kommt putzt er sie und sie ihn, aber so richtig Klappt es nicht.

vielleicht habt ihr ein paar ratschläge für mich.
bis jetz ging das immer einwandfrei.

ganz liebe grüße

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: Swisslady   
Datum: 27. November 2014, 19:05 Uhr

Hallo

Halte die Häsin mal fest. Bestimmt aber ohne Gewalt anzuwenden. Manchmal muss man etwas nachhelfen.

LG Reni

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: silberstreif383   
Datum: 27. November 2014, 19:46 Uhr

deshalb hebt sie aber immer noch nicht ihre Blume. Der Rammler rammelt quasi nur auf dem Rücken.
Sie wehrt sich auch mächtig wenn ich sie festhalten will.

bin schon bissel traurig.

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: Swisslady   
Datum: 29. November 2014, 19:04 Uhr

Tausche mal für 1-3 Tage die Ställe. Rammler in Häsinnenstall, Häsin in Rammlerstall. Dann täglich Sellerie und ein wenig Hafer füttern. Dann ab zum Rammler. Häsin festhalten, von der Blume aus sanft aber bestimmt, gegen den STrich aufwärwärts Richtung Kopf streichen, dann ein sanft an der Blume "zupfen", wenn das nicht klappt, hab ich auch keinen Rat.
Aber eins nicht vergessen, die Tiere sind durch die verkürzten Tage nicht in paarungsstimmung.

LG Reni

[www.kaninchenzuchtfreunde.de]

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: Ben van Veen   
Datum: 23. Dezember 2014, 15:11 Uhr

tag zusammen,ich habe letzte woche donnerstag meine häsin decken lassen.3 tage danach hat sie angefangen sich ein kleines nest zu bauen und hat sich auch schon ein paar haare rausgerissen.nun die frage:hat es geklappt oder ist sie scheinträchtig?

lg

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: sandraskm   
Datum: 25. Dezember 2014, 17:22 Uhr

Hi,
sie ist scheinträchtig, gleich nochmal decken lassen.
LG

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: Achleitner   
Datum: 25. Dezember 2014, 18:29 Uhr

Swisslady schrieb:
>
> Hallo
>
> Halte die Häsin mal fest. Bestimmt aber ohne
> Gewalt anzuwenden. Manchmal muss man etwas
> nachhelfen.
>
> LG Reni
>

Tut mir leid, aber festhalten zum Deckackt ist für mich Anwenden von Gewalt. Finde ich absolut verwerflich! Kein seriöser Züchter würde so vorgehen. Ich züchte insgesamt seit 12 Jahren Schlachtkaninchen und habe das noch kein einziges Mal gemacht.

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: redcoffe   
Datum: 04. Januar 2015, 12:28 Uhr

Ich züchte insgesamt seit 12 Jahren Schlachtkaninchen und habe das noch kein einziges Mal gemacht.











____________________
Fut coins

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: Ben van Veen   
Datum: 06. Januar 2015, 10:54 Uhr

also ich hab den rammler am 26.dezember nochmal drauf gelassen.obs diesmal geklappt hat kann ich auch nicht sagen.die häsin frisst weniger ein nest hat sie auch schon gebaut allerdings diesmal ohne haare.gestern hat sie stroh und heu im maul gehabt und alles ins nest getragen.ach ja und die häsin beißt den rammler weg.müsste ja eigentlich ein sicheres zeichen sein das sie schwanger ist.

 Re: Frage zum Deckakt
Autor: Ziegen-Jule   
Datum: 07. November 2015, 18:08 Uhr

Lass sie beim nächsten mal decken einfach mal durchweg ein paar Tage beim Rammler z.B. Freitag, Samstag, Sonntag, ohne dieses ständige rein zum Rammler wieder raus...
Ich lasse sie zusammen, dann machen die ihr Ding, auch ohne das man daneben steht und die Laterne hält :D.

LG Ziegen-Jule :-)



Es tut uns leid, aber Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.
Für den Inhalt der Forumsbeiträge ist Kaninchenzucht.De nicht verantwortlich. Missbräuchliche Beiträge bitten melden.
[Impressum]   Kaninchenzucht.De   [Kontakt]