Kaninchenzucht.De
Startseite

Oft Gefragtes

Forumsregeln

Kontakt
Kaninchenzucht.De Forum -> 1 Allgemeines Forum -> Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Themen: <<>>
ForenlisteThemenlisteNeues ThemaSucheAnmelden
Seiten:  12>>
Seite 1 von 2
 Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: bluehead   
Datum: 25. Oktober 2010, 12:45 Uhr

Hallo,
bin auf der Suche nach Anbietern von Kaninchenställen. Welche gibts, mit welchen habt ihr vielleicht bereits gute Erfahrungen/schlechte Erfahrungen gemacht. Auf was sollte man achten?

Gesucht wird ein Holzstall (für innen) (evtl. auch Betonstall, wenn die Maße passen) 3 Boxen übereinander, 2 nebeneinander (6er) mit einer Boxengröße von 1 m x 80 cm x 60 cm (BxTxH). Ob mit Wanne und Rost ist noch nicht entschieden, würde mich daher für sämtliche Angebote interessieren.

Holzbau Rosenthal, Hasenstall-bau, Betonställe Weis, Breker, Piehler, Kirschstein sind schon bekannt, gibts noch weitere Anbieter?

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: LohKanickel   
Datum: 31. Oktober 2010, 10:09 Uhr

Hallo bluehead,
haste schon mal dran gedacht, dir den Stall selber zu bauen?
Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass der Selbstbau dem Kauf gegenüber einige Vorteile hat.
So kannst Du sämtliche Materialien, Größen und Extras selbst wählen. Bei den Kaufställen gibt es wenn überhaupt nur eine geringe Auswahl.
Du kannst auch Ideen, die dir beim Bau kommen noch mit einfließen lassen.
Alternativ frage mal bei einem ansässigen Tischler nach und vergleiche die Preise.

Grüße aus dem Norden

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: bluehead   
Datum: 03. November 2010, 14:15 Uhr

Hallo LohKanickel,
ja daran habe ich gedacht, ohnehin gibt es in der Tat nicht die Boxen, die ich mir vorstelle und es läuft sowieso auf eine Sonderanfertigung hinaus bzw. um alles an- und unterzubringen muss noch ein wenig Eigenleistung reingesteckt werden. Dennoch fehlt für nen kompletten Selbstbau die Zeit, das Know-how und wahrscheinlich auch das ein oder andere Gerät.

Bin also nach wie vor an weiteren Anbietern von Ställen interessiert.


 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: kojoteslayer   
Datum: 04. November 2010, 14:35 Uhr

Wieso willst du so eine eigenartige Grundfläche verwenden?
Nimm doch die Betonställe von Weis

Mit Salat findest du keine Freunde.
vegetarier ist indianisch und bedeutet zu dumm zum jagen......

[www.kaninchenzuchtforum.de]

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: bluehead   
Datum: 04. November 2010, 16:27 Uhr

Die Betonställe von Weis haben keine ausreichende Höhe, um noch eine erhöhte Ebene anzubieten, ohne den Bewegungsraum untendrunter einzuschränken.
Außerdem möchte ich keine neuen Ställe mir hinstellen, die nur den Mindestmaßen der Rasseempfehlung gerecht werden. Wenn man die vom TVT heranzieht, erfüllen diese die Ställe von Weis leider noch nicht einmal.

Zudem ist der Durchschlupf von einer Box zur nächsten für meine angedachten Nutzungszwecke zu klein.
2 verbundene Boxen sollen auch älteren Häsinnen aus einem Wurf die Möglichkeit geben, solange sie sich eben vertragen, zusammenzusitzen. Je mehr Platz und weniger Engstellen vorhanden sind, umso eher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich lange verstehen und man ihnen ihrem arttypischen Bedürfnis nach Sozialkontakt (ohne Stress) Rechnung tragen kann.

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: HanLeni   
Datum: 05. November 2010, 07:56 Uhr

ich glaube das ist sehr schwer einen geigneten Anbieter zu finden,da würde ich auch eher auf Selbstbau zurückgreifen.

[www.hasis-welt.de.tl]

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Fuzzimum   
Datum: 05. November 2010, 11:18 Uhr

Wir haben Paletten umfunktioniert zu Hasenställen. Haben jetzt zwei hohe Ställe, die sind zweistöckig, mit großer Kiste, auf der sie nochmals liegen können, und nochmals einen "Balkon" wo sie durch ein Seitenfenster in der Sonne liegen können wenn sie möchten. Ist es kalt/regnerisch wird das Fenster abgedeckt. (also eigentlich haben sie 4 Etagen)
Wollte für meine Kuschler soviel Platz wie möglich schaffen, da ich keine Rasenfläche anbieten kann für den Auslauf. Bei uns dürfen die Krümmels nur raus, wenn wir dabei sind, dafür dürfen sie dann im Innenhof herumtoben.
Und dank der Palette als Grundboden kann ich den Stall leicht verstellen. Im Winter kommen sie in den Stadl, im Sommer stehen sie im Hof.
LG

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: bluehead   
Datum: 06. November 2010, 12:54 Uhr

HanLeni schrieb:
>
> ich glaube das ist sehr schwer einen geigneten
> Anbieter zu finden,da würde ich auch eher auf
> Selbstbau zurückgreifen.
>
>
>

so wird es wohl leider sein.
Traurig, dass meist nichtmals ansatzweise Ställe angeboten werden, die die empfohlenen Mindestgrößen erfüllen, sondern genutzte Maße aus der Nachkriegszeit noch üblich sind.

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Rainer01   
Datum: 06. November 2010, 17:05 Uhr

Hallo Fuzzimum,

kannst du mal bitte Bilder von den Palletenställen einstellen. Ich kann mir echt nicht vorstellen wie das gemacht ist.

Interessant ist das für mich schon, da ich jeden Monat zig Palleten entsorge oder verheize. :-) Ich habe Palleten mehr als genug...

Grüsse Rainer

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Fuzzimum   
Datum: 06. November 2010, 20:06 Uhr

Nun ja, wenn ich wüsste wie ich Fotos einstellen kann? Kein Problem. Unsere Ställe sind sicher nicht DIE Schönsten. Aber sind ganz ansehlich denke ich. Und praktisch da sie mobil sind. Bei uns wichtig, da sie meist in Sicherheit gebracht werden wenn wir den Heurigen haben ...
LG
Petra

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: watson1966   
Datum: 07. November 2010, 01:54 Uhr

Fotos hochladen?

z. B. so: gehe auf "directupload.net" und klicke auf <Bilder hochladen>. Dann in dem Eingabefeld das Bild auf deinem PC suchen ("auswählen") und dann auf <upload starten>. Ganz einfach.
Und dann einen der erhaltenen links hier in den Text kopieren. Z. B. den für Bilder mit Vorschau.

Interessiert mich auch mal, deinen Palettenstall zu sehen.

MfG Thomas

____________________________________
1-mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.10, 02:06

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Fuzzimum   
Datum: 07. November 2010, 10:12 Uhr

Werd mal versuchen Fotos einzustellen, danke für die Info.

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Fuzzimum   
Datum: 07. November 2010, 10:32 Uhr

[s7.directupload.net]

Hier mal ein Versuch .. so auf die Schnelle. Ganz unten sitzt der Hase, da ist die eine Seite abgedeckt, damit es nicht zugig ist. Über ne Treppe (Hendlleiter) kann er in den Stock, von dort kann er auf seine Kiste hüpfen. Und da erreicht er noch seine erhöhte Ablage. Die über die gesamte Breite des Stalles geht, aber nur halb (oder weniger) so tief ist ist.
Mein zweiter Palettenstall hat noch ein Seitenfenster das bei Bedarf geöffnet oder geschlossen werden kann.
Ich versuche gscheite Fotos zu machen und diese dann noch einzustellen.
LG

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Rainer01   
Datum: 08. November 2010, 09:42 Uhr

Hallo Fuzzimum,

danke für das Bild, ich dachte Ihr habt die ganzen Ställe aus Paletten gebaut. Wie so ne Art Baukastensystem, aber die Idee ist dennoch gut.

Du hast mich damit auf die Idee gebracht und es ist sicher noch Ausbaufähig. :-) Ich habe zwar schon mal ein Fischquarantänebecken (Importfische aus Japan) für den Keller aus Paletten gebaut. Aber auf Kaninchenställe... das kamm mir noch nicht in den Sinn.


Wenn ich mal Zeit über habe (was selten ist) :-( mach ich mich mal ans Werk.


Grüsse Rainer

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Fuzzimum   
Datum: 08. November 2010, 11:35 Uhr

Ja mit etwas Phantasie kann man da sicher einiges machen. Muss ja auch nicht ein großer Stall sein, könnten ja mehrere Buchten enthalten.

Wir haben einen 4erStall selbst gebaut, da sind meine "Girls" drinnen, die brav für Nachwuchs sorgen dürfen.

Sind alte Holzkisten die vorne eine Gittertür bekommen haben, eine Wurfkiste aus OSB Platten, und ein erhöhtes Sitzbrett, wo die Jungtiere nicht so schnell rauf kommen.Ich habe selbstgemachte Wannen drinnen, die den Boden etwas schonen sollen. Beim Ausmisten sinds a ned schlecht wegen der Reinigung, etwas schwer jedoch!

LG
Petra

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: HanLeni   
Datum: 08. November 2010, 11:52 Uhr

Meine begehbaren Ställe sind auch aus Paletten selbst gebaut und der Boden ist mit Beton oder Gehwegplatten ausgelegt.

[www.hasis-welt.de.tl]

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Rainer01   
Datum: 08. November 2010, 12:14 Uhr

Habs mir eben angeschaut,

einfach und gut, nur du hast sie im Stall das kommt bei mir nicht in Frage.

Ich schreib dir ne Mail über deine HP.


Grüsse Rainer




 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: HanLeni   
Datum: 09. November 2010, 08:34 Uhr

Ich hätte die Tiere auch lieber draussen,aber hier haben wir leider sehr oft Füchse und ich möchte nicht das die mir die Kaninchen wegholen.

[www.hasis-welt.de.tl]

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Rainer01   
Datum: 09. November 2010, 11:41 Uhr

Ich meinte nicht das es besser ist sie drausen zu habe.

Bei mir kommt es nicht in Frage weil ich keinen Stall habe. :-)

Grüsse Rainer

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: kojoteslayer   
Datum: 10. November 2010, 09:21 Uhr

bluehead schrieb:
>
> HanLeni schrieb:
> >
> > ich glaube das ist sehr schwer einen
> geigneten
> > Anbieter zu finden,da würde ich auch eher
> auf
> > Selbstbau zurückgreifen.
> >
> >
> >
>
> so wird es wohl leider sein.
> Traurig, dass meist nichtmals ansatzweise Ställe
> angeboten werden, die die empfohlenen
> Mindestgrößen erfüllen, sondern genutzte Maße aus
> der Nachkriegszeit noch üblich sind.
>

Es werden keine größeren Ställe angeboten weil kein Bedarf daran besteht. Die Anbieter dieser Fertigställe orientieren sich am Markt und geben dem Markt was er will. Die Zahl derer die überdachte, gestapelte Ausläufe wollen liegt sicher bei unter 1%. Das hat verschiedene Gründe, die wichtigsten die zu nennen wären sind einerseits praktische Gründe:
- zu tiefe Ställe können schlecht eingegriffen werden
- zu hohe Ställe schlecht übereinander gesetzt werden
- ausmisten von so riesigen Wannen ist schwer und die Wannen brechen häufig gerade in den Wintermonaten
- man hat eine gewaltige Menge mist aus wenigen Ställen
- wer eine sinnvolle Zucht gestalten will mit so riesigen Buchten braucht dafür eine extra Halle
Die anderen Gründe sind die dem Tier zugewandten:
- jeder der mit der Zucht oder Haltung von Kaninchen anfängt greift am Anfang zu zu großen Ställen und erkennt nach ein paar Jahren das das Quatsch war weil die Tiere in den angemessenen Buchten sich wohler fühlen und im Winter die Buchten besser wärmen können.
- Kaninchen bewohnen enge Baue die sie zum äsen verlassen sie brauchen keine großen Ställe und Gehege das kommt nur dem Bedürfniss des Menschen nahe.

Mit Salat findest du keine Freunde.
vegetarier ist indianisch und bedeutet zu dumm zum jagen......

[www.kaninchenzuchtforum.de]

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Fuzzimum   
Datum: 10. November 2010, 14:08 Uhr

Wenn die Bucht Kaninchenbaugerecht sein sollte, müsste dann nicht ein dunkler "Keller" vorhanden sein, wo sich das Kaninchen zurückziehen kann? Und die darüberliegende Etage, der eigentliche Stall wird vom Kaninchen zum fressen und kacken benutzt.

Hm während ich darüber schreibe, eigentlich keine blöde Idee. Und eigentlich in meinen Palettenställen bereits grob umgesetzt. Ich habe drei Ebenen, unten mit Einschubplatten vor den Gittern um vor kalter Luft schützen zu können, oben mit Plattform zum Gegend beobachten ;-)

LG

Petra

[s7.directupload.net]

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: 2ltime   
Datum: 10. November 2010, 17:38 Uhr

Also ich habe Vier Ställe gebaut 140*70cm in der mitte teilbar und eine Türe in der Mitte ca. 55cm breit. So kann ich darin Zwei Rammler oder eine werfende Häsin halten. Habe als Böden Siebdruckplatten und für die Aussenwände alte Nut und Federbretter. Vier Ställe haben mich ca. 150€ an Material gekostet. Vorallem die werfenden Häsinnen bevorzugen die dunklen Ecken.

[img529.imageshack.us]

Grüsse aus dem Schwabenländle

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Hexe   
Datum: 11. November 2010, 07:29 Uhr

2ltime schrieb:
>
> Also ich habe Vier Ställe gebaut 140*70cm in der
> mitte teilbar und eine Türe in der Mitte ca. 55cm
> breit. So kann ich darin Zwei Rammler oder eine
> werfende Häsin halten. Habe als Böden
> Siebdruckplatten und für die Aussenwände alte Nut
> und Federbretter. Vier Ställe haben mich ca. 150€
> an Material gekostet. Vorallem die werfenden
> Häsinnen bevorzugen die dunklen Ecken.
>
>
>
> Grüsse aus dem Schwabenländle
>

oh sieht gut aus.....

ich habe für meine zwerge "wurfboxen" gebaut bzw wir......

die haben die maße 90/40(blödes maß,aber es sind schwerlastregaledie gabs im angebot ),es wird noch eine 2te eben eingezogen
von aussen



 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Rainer01   
Datum: 11. November 2010, 08:59 Uhr

Das auf dem Bild ist eine echt gute Idee,

Regal als Stall umzubauen HUT AB TOLL...

kannst du bitte mal noch ein Bild wenn er offen ist einstellen.

Sind da Rechts Wannen drin ? Wie hast du die Platten gegen Urin behandelt ?

Grüsse Rainer

 Re: Kaninchenstall (6er) wo kaufen?
Autor: Hexe   
Datum: 11. November 2010, 11:34 Uhr

hallo rainer ,danke.....


schau mal hier sind alle schritte einzel fotografiert


[web317.login-71.hoststar.ch]


also "kotwannen" habe ich mir im baumarkt kleine plastikschlaen gekauft,eigel waren die mit deckel ,aber kotwannen in der grösse?? gibbets nicht....


die schlaen haben 2,99? gekostet also von daher....stabil sind sie auch und wenn mal eine kaputt geht....was solls......

Seiten:  12>>
Seite 1 von 2


Es tut uns leid, aber Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.
Für den Inhalt der Forumsbeiträge ist Kaninchenzucht.De nicht verantwortlich. Missbräuchliche Beiträge bitten melden.
[Impressum]   Kaninchenzucht.De   [Kontakt]